Sie haben Probleme im Alltag ohne erkennbare Ursachen?

Probleme

Betroffene sprechen oftmals von visuellen Problemen im Alltag wie z.B.:


• Doppelbilder

• Überbeländungsempfinden

• unruhige Bilder und Schriften

 

 

Symptome

Doch auch andere, im ersten Moment nicht direkt mit dem Auge in Verbindung zu bringende Effekte werden häufig von Betroffenen genannt wie z.B.:

• Kopfschmerzen

• Migräne

• Leseunlus

• Schwindel

• schnelle Ermüdung

• Nackenbeschwerden

Defizite

Sie sprechen von alltäglichen Defiziten wie z.B.:

• Defiziten bei Ballsportarten

• Defizite der dreidimensionalen  
  Vorstellungskraft

• Leserechtschreibstörung

• Dyskalkulie

 

 

 

Visuelle Wahrnehmungsstörungen, Sehstress auch unter dem Fachbegriff astenopische Beschwerden bakannt. Dinge die für viele ein Fremdwort sind. Doch nach heutigen Erkenntnissen kann man sagen, dass es dieses Phänomen tatsächlich gibt.

 

Visuelle Wahrnehmungsstörungen können sehr vielschichtig sein und sich auf unterschiedliche Bereiche des Sehens verteilen. Erwachsene wie auch Kinder jeden Alters könne von diesen Symptomen betroffen sein.
 
Wir untersuchen Ihr Auge nach unterschiedlichen Gesichtspunkten und unter zu Hilfenahme verschiedener Techniken und Korrekturen werden wir das Sehen und die damit verbundenen Sehreize ausgewogen gestalten.
Oft wird gutes- also deutliches - Sehen gleichgesetzt mit guter Wahrnehmung. Das ist falsch! Auch wenn jedes Auge beim Sehtest eine hohe Sehfähigkeit hat, kann das Zusammenspiel beider Augen beeinträchtigt sein. Ebenso sagt eine hohe Sehleistung nichts darüber aus, wie das ins Auge einfallende weiße Licht im Gehirn verarbeitet wird und wie die farbigen Anteile des Lichtes wirken.

 

Das Sehen des rechten und linken Auges müssen sich entspannt in einem Punkt treffen, ohne Extraanstrengung der Augenmuskeln. Das weiße Licht besteht aus den einzelnen Spektralfarben. Das weiße Licht sehen wir. Jedoch seine farbigen Anteile, die Spektralfarben, wirken bei der Wahrnehmung im Gehirn von Person zu Person unterschiedlich, was zu unterschiedlichsten visuellen Wahrnehmungen führen kann. Das Herausfiltern bestimmter Wellenlängen aus dem weißen Licht kann zur Änderung der Wahrnehmung führen. Eine Änderung der empfundenen Beschwerden kann die Folge.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Ruschenburg Optik